Theater des Monats Januar 2018

Staatstheater Mainz, Außenansicht, © Andreas Etter
Staatstheater Mainz, Außenansicht, © Andreas Etter

Staatstheater Mainz - Außenansichten

Staatstheater Mainz, Kleines Haus, © Martina Pipprich
Staatstheater Mainz, Zuschauerraum Großes Haus, © Martina Pipprich

Staatsheater Mainz - Kleines Haus und Zuschauerraum Großes Haus

Fotos: © Andreas Etter


Staatstheater Mainz | interessante Links


Staatstheater Mainz

Im Zentrum von Mainz steht das Staatstheater am Gutenbergplatz. Hier werden das Große Haus sowie das Glashaus hoch unter dem Dach bespielt. Am Tritonplatz nebenan findet sich das Kleine Haus sowie seit 2014 17 Meter unter der Bühne des Großen Hauses die Studiobühne U17.

Oper, Schauspiel, tanzmainz, Konzert sowie das Junge Staatstheater justmainz bieten einen vielfältigen Spielplan für alle Altersgruppen. Seit 2014/15 ist Markus Müller Intendant des Hauses. Kräftige Inszenierungshandschriften von renommierten Regisseur*innen/ Choreograf*innen ebenso wie von aufstrebenden Nachwuchskünstler*innen prägen das künstlerische Profil des Theaters. Starke Ensembles in allen Sparten befördern eine hohe Identifikation der Besucher*innen mit ihrem Theater und stetig zunehmende Besucherzahlen. Das Philharmonische Staatsorchester wird geleitet von Generalmusikdirektor Hermann Bäumer.

Die heutige Relevanz der Klassiker sowie zeitgenössische Werke, das Bekenntnis zum Ensemble- und Repertoiretheater sowie die Auseinandersetzung mit der Stadt und der Region bilden die Grundlagen für das künstlerische Konzept. In genreübergreifenden Projekten werden die besonderen Möglichkeiten eines Mehrspartenhauses genutzt. Alle zwei Jahre lockt das große internationale tanzmainz festival zahlreiche Besucher in das Theater.